Scality und Dell erweitern Zusammenarbeit und bieten Software Defined Storage-Lösungen für digitale Unternehmen auf Petabyte-Ebene

Dells speziell entwickelte Systeme und Scality RING Software sorgen für flexiblen, skalierbaren Storage für moderne Unternehmen des digitalen Zeitalters

english / french / japanese / german

San Francisco, CA – 19. April 2016 – Scality, der führende Anbieter von Software Defined Storage für das Informationszeitalter, gibt bekannt, dass Dell und Scality ihr technisches Wissen zusammengeführt und den Dell SD7000-S entwickelt haben. Es handelt sich dabei um den dichtesten speziell für die datei- und objektbasierte Architektur des Scality RING entwickelten Storageserver.

Der Dell SD7000-S kombiniert den Scality RING mit den Systemen von Dell und ist damit optimal für Umgebungen mit hohen Kapazitäten und hohen Anforderungen an File- und Object Storage. Der SD7000-S mit dem Scality RING umfasst mehrere Petabyte und Milliarden an Objekten. Die Lösung ist beinahe linear skalierbar und stellt für gemeinsame Kunden der beiden Unternehmen einen einzigen Anlaufpunkt für den Kauf, die Bereitstellung und den Support dar. Dieser ultradichte Storageserver bietet verschiedene Vorteile:

  • Weniger Stromverbrauch, niedrigere Kühlungsanforderungen und weniger Platzbedarf im Rechenzentrum
  • Effizienterer Betrieb und
  • Niedrigerer Hardware-Management- und -Wartungsaufwand für RING-Installationen

„Dell verfügt über das umfassendste SDS-Portfolio der Branche und bietet die Vorteile von maßgeschneiderten Lösungen, Innovationen und globalem Service und Support für die gesamte Lösung. Scality bietet uns die Möglichkeit, unseren Kunden Object Storage mit ständiger Datenverfügbarkeit, unterbrechungsfreien Upgrades und linearer Skalierung bis hin zu Dutzenden Petabyte zu bieten“, so Travis Vigil, Executive Director, Dell Storage. „Der neue Dell Speicher SD7000-S wurde speziell für den Scality RING entwickelt und setzt dem Rätselraten ein Ende. Mit ihm können unsere Kunden im Handumdrehen beginnen, mit unserer bewährten Technologie zu arbeiten.“

Bis heute arbeiten Scality und Dell zusammen, um Anbietern von Managed Services, Behörden und Medien- und Unterhaltungsunternehmen softwaredefinierte Speicherinfrastrukturen bereitzustellen. Object Storage verbessert die Wirtschaftlichkeit, erhöht die Skalierbarkeit und bietet flexible Datensicherung. Der Dell SD7000-S kombiniert die Scality RING Software mit den Systemen von Dell für Umgebungen mit hohen Kapazitäten. Durch die Stärkung und Erweiterung ihrer Partnerschaft profitieren die Kunden von Scality und Dell vom Besten, was beide Unternehmen zu bieten haben: hohe Leistung, Datensicherung, protokollübergreifender Datenzugriff und Management des Produktlebenszyklus.

„Den Kunden, die ihre Umgebungen mit dem Scality RING und Dell Hardware aufbauen oder erweitern möchten, steht nun eine speziell entwickelte Lösung für ihr digitales Business zur Verfügung. Der neue Datei- und Objektspeicherserver SD7000-S von Dell ist für maximale Leistung und Workloads auf Petabyte-Ebene optimiert“, so Erwan Menard, President und COO bei Scality. „Durch unsere enge Zusammenarbeit mit Dell profitieren unsere gemeinsamen Storagekunden von reduzierter Komplexität, geringen Gesamtkosten und einer effizienteren Infrastruktur.“

Diese Partnerschaft mit Dell – laut IDC’s Quarterly Server Tracker dem zweitgrößten Serverhersteller der Welt – ist der neueste strategische Erfolg von Scality. Das Unternehmen hat in den letzten 18 Monaten zahlreiche neue Kunden gewonnen sowie Distributionsverträge und eine globale Resale-Vereinbarung abgeschlossen. Dell hat bereits in der Vergangenheit Scality RING-basierte Lösungen auf seinen PowerEdge Servern und mit seinen Storage- und Netzwerkprodukten angeboten. Mehr Informationen über die Partnerschaft von Scality und Dell finden Sie unter: Scality.com/Partners/Dell.

Unternehmen können den Software Defined Storage von Scality mit der kostenlosen Self-Service-Probe des Scality RINGs testen. Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Test des RINGs auf: Scality.com/dell-trial/.

Über Scality:

Scality ist der industrieführende Anbieter von Software Defined Storage im Informationszeitalter und hat mehr als 500 Millionen Benutzer auf der ganzen Welt. Scalitys RING bietet eine 100% zuverlässige Speicherung mit beispielloser Leistung und ist perfekt für anspruchsvolle Workloads wie Cloud Services, HD-Videos und die Archivierung von Unternehmensdaten geeignet. Die Lösung läuft auf allen x86-Standardservern mit Linux wie beispielsweise die von HP, Dell, Cisco, SuperMicro und Seagate und bietet einen unbegrenzten Speicherpool für Datei-, Objekt- und OpenStack-Anwendungen. Dank der zugrunde liegenden Objektspeicherstruktur kann der RING für Exabytes an Daten und Trillionen an Dateien skaliert werden. Sieben der zwanzig größten Telekommunikationsunternehmen, Cloud-Serviceanbieter auf Petabyteebene und Global 2000 Unternehmen verlassen sich für ihre geschäftskritischen Anwendungen auf den RING. Scality hat seinen Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Testen Sie den Scality RING online unter https://www.scality.com/free oder den Scality RING für Medien und Unterhaltung unter https://www.scality.com/freevideotrial.

Folgen Sie uns auf Twitter @scality und erfahren Sie mehr auf www.scality.com.

*https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS40674215